Commands
Interface (29)

button ID, Text [,"Icon"] [,"Script"]

Categories: interface
Creates or alters a button which is placed in a message box. The command must be executed AFTER the command msgbox, because msgbox deletes all buttons again.
ID is the ID for access to the button. It must be between 0 and 9. The parameter Text defines the caption.
The parameter Icon determines which icon is used for the button (sys\gfx\icons.bmp). Each icon has an ID, beginning with 0 at the upper left corner and then increasing to the right and downwards as you read. Alternatively, you can insert the path to an image file (in relation to the mod folder). The picture should be 32 square pixels in size and use 255,0,255 as masking colour.
For Script, fill in the ID of an info to use its text or enter a file name to load the text from it. If there is no parameter Source attached, the text from the buffer will be used and the buffer will be emptied right next. The button script will only be executed on clicking the button and therefore does not require events (whoever may feel like it can nevertheless use the event on:click).
Alternatively, an event can be inserted for Script (may not contain a full stop or a semicolon). This event will be executed on global level each time you hit the button.

closemenu

Categories: interface
Close all menus and special modes so you return to the regular game mode

compass

Categories: interface, player
Sorry, info not available in english!
Zeigt (1, Standard) oder versteckt den Kompass (0). Nach jedem Ladevorgang ist der Kompass standardmäßig aktiv und wird im Interface angezeigt. Man muss ihn also nach jedem laden deaktivieren (load-Event), wenn man ihn nicht sehen möchte

cracklock

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Wechselt in den Schloss-Knack-Modus. Bei Text kann ein Info Text für das Interface angegeben werden. Mit Modus wird die Anzahl der Tasten für die Kombination gewählt:
2 - Links (l), Rechts (r)
3 - Links (l), Rechts (r), Hoch (u)
4 - Links (l), Rechts (r), Hoch (u), Runter (d)
Über Kombination wird eine beliebig lange Kombination festgelegt. Sie besteht aus den Buchstaben l,r,u und d für die einzelnen Tasten. Natürlich sollte man nur die Buchstaben der Tasten in die Kombination schreiben, die in dem gewählten Modus auch vorhanden sind! Die Buchstaben müssen direkt hintereinander geschrieben werden, ohne Leerzeichen, Kommas oder sonstige Trennzeichen.
Wenn der Spieler über die Tasten die korrekte Kombination eingibt, wird bei dem Objekt, bei welchem der Befehl ausgeführt wurde, das Event cracklock_success ausgeführt und das Menü geschlossen. Wird eine falsche Taste gedrückt, wird das Event cracklock_failure ausgeführt.

cscr

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Wechselt in das "Clickscreen"-Menü. Hierbei handelt es sich um einen schwarzen Hintergrund auf dem (falls angegeben) ein Bild angezeigt wird (zentriert, Pfad relativ zum Mod-Ordner). Gebe für Schließbar 1 (standard) an, um das Menü über einen X-Button schließbar zu machen oder 0, wenn das Menü nicht geschlossen können werden soll (für Bild "" angeben, wenn du kein Bild willst).
Während das Menü geöffnet ist, wird das Spiel angehalten.
Nutze cscr_text und cscr_image um anklickbare Flächen zu erstellen und closemenu um das Menü zu schließen

cscr_image

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Muss NACH cscr ausgeführt werden und erzeugt ein anklickbares Bild (Pfad relativ zum Mod-Ordner) an der angegebenen Position. Die Menge der so erzeugten Bilder ist theoretisch unbegrenzt.
Über Tooltip kann ein Text angegeben werden, der erscheint, wenn man länger mit der Maus auf das Bild zeigt.
Gebe bei Script die ID eines Infos ein, um dessen Text als Script zu verwenden oder einen Dateinamen, um das Script aus dieser Datei zu laden. Wird der Parameter Script nicht angegeben, so wird der Text aus dem Buffer als Script verwendet und der Buffer anschließend geleert. Das Script wird immer nur beim Klick auf das Bild ausgeführt und braucht daher keine Events (wer möchte kann trotzdem das Event on:click nutzen). Alternativ kann für Script auch ein Event angegeben werden (Darf keinen Punkt und kein Semikolon enthalten). Dieses Event wird dann bei jedem Klick global ausgelöst

cscr_text

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Muss NACH cscr ausgeführt werden und erzeugt einen anklickbaren Text an der angegebenen Position. Die Menge der so erzeugten Texte ist theoretisch unbegrenzt.
Über Farbe lässt sich eine Schriftfarbe festlegen:

Standard ist hierfür -1. Bei -1 wird Farbe 0 angezeigt. Sobald man auf den Text zeigt wird er jedoch in Farbe 1 angezeigt.
Außerdem kann die Ausrichtung geändert werden:
1 - Linksbündig (Standard)
2 - Zentriert
3 - Rechtsbündig
Über Tooltip kann ein Text angegeben werden, der erscheint, wenn man länger mit der Maus auf den Text zeigt.
Gebe bei Script die ID eines Infos ein, um dessen Text als Script zu verwenden oder einen Dateinamen, um das Script aus dieser Datei zu laden. Wird der Parameter Script nicht angegeben, so wird der Text aus dem Buffer als Script verwendet und der Buffer anschließend geleert. Das Script wird immer nur beim Klick auf den Text ausgeführt und braucht daher keine Events (wer möchte kann trotzdem das Event on:click nutzen). Alternativ kann für Script auch ein Event angegeben werden (Darf keinen Punkt und kein Semikolon enthalten). Dieses Event wird dann bei jedem Klick global ausgelöst

decisionwin "Text" [,Font] [,"Cancel"] [,"Okay"] [,"Image"]

Categories: interface, return
Shows a message box that can be clicked away by an okay button and a cancel button. 1 for okay or 0 for cancel will be returned. T Zeigt eine Nachricht an welche man mit einem Okay- oder einem Abbruch-Button wegklicken kann. Bei Okay wird 1, bei Abbruch 0 zurückgegeben. Font determines which text font to use (standard value: 0).

The parameters Cancel and Okay define the captions for the okay and the cancel button.
You can also enter a path to a background picture per Image (displayed centredly)

dialogue

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Öffnet ein Fenster mit Dialogtext und Buttons. Mit Startseite wird die Anfangsseite für den Dialog angegeben. Über Quelle wird eine Dialogdefinition angegeben. Dies kann entweder eine externe Datei (relativ zum Mod-Ordner) oder die ID eines Infos, in welches die Dialogdefinition geschrieben wurde sein.

Dialog Definitionen

Dialog Definitionen bestehen aus folgenden Elementen:
page=Wert - Seitenanfang mit Seitenbezeichnung (nicht sichtbar)
title=Wert - Titel der Seite (wird im Spiel angezeigt)
text=start / text=end - zwischen diesen Zeilen wird der Text der Seite festgelegt
script=start / script=end - zwischen diesen Zeilen kann ein Script, welches beim Aufruf der Seite ausgeführt wird, festgelegt werden
button=Seite, Text - legt einen Button an, der beim Anklicken eine bestimmte Seite aufruft. Es lassen sich maximal 10 Buttons pro Seite erstellen
ibutton=Icon, Seite, Text - ein Button wo zusätzlich ein Icon als Frame (Zahl) oder Datei (Pfad relativ zum Mod-Ordner) angegeben werden kann


Als Seite für Buttons lässt sich auch folgendes angeben:
action:close - der Dialog wird beim Klicken geschlossen.
script:xyz - das Script xyz wird beim Klicken ausgeführt. Es darf KEIN Komma enthalten, da alles ab dem ersten Komma als Beschriftung für den Button angezeigt wird.
event:xyz - das Event xyz wird beim Klicken überall (=global) ausgeführt.

Die Texte in Dialogseiten können über msg_extend und msg_replace auch nachträglich manipuliert werden. Das Gleiche gilt für Buttons (button, freebutton, die Dialog-Buttons sind von 0 bis 9 durchnummeriert). Die Befehle dafür sollten natürlich im Script der entsprechenden Seite benutzt werden.

Handelsoptionen

Zusätzlich ist es möglich auf jeder beliebigen Seite Handelsoptionen zu definieren. Sobald Handelsoptionen definiert werden, kann allerdings kein Text mehr auf der Dialogseite gezeigt werden sondern nur die Handelsoptionen sowie Buttons.
Die Anzahl der Handelsoptionen pro Seite ist unbegrenzt. Die Definition jeder einzelnen Handelsoption erfolgt wie folgt:
trade=start - Anlegen einer neuen Handelsoption
sell=ItemTyp,Anzahl - Item-Verkauf (Anzahl ist optional, Standard 1)
buy=ItemTyp,Anzahl - Item-Einkauf (Anzahl ist optional, Standard 1)
trade=end - Abschließen der Definition für die Handelsoption

Pro Handelsoption kann bis zu 5 mal sell und bis zu 5 mal buy benutzt werden, so dass maximal gleichzeitig 5 Items gegen 5 andere Items getauscht werden.

equip [Item Type]

Categories: interface, player, items
If you attach the parameter Item Type, the item of the specified type will be selected as weapon resp. tool, that is to say: the player produces it. (still, he can only use it, if he does already have at least one item of the type).
If the parameter Item Type is not added, the "naked" command can be used to assort the currently selected item to a numeric key. That way, it will be made selectable by pressing that key. This only works when the inventory is opened and exactly one item type is marked.

exchange

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Öffnet den Austausch-Dialog für das angegebene Objekt. Standardmäßig ist es erlaubt Gegenstände aus dem Objekt zu nehmen und auch Gegenstände in es einzulagern. Wird für Einlagern jedoch 0 angegeben (Standard 1), so ist es nicht möglich, Gegenstände in das Objekt einzulagern.
Zusätzlich lässt sich eine unbegrenzte Menge an Item-Typen angeben, welche ausgetauscht werden dürfen. Wird dies getan, können ausschließlich Items dieser Typen ausgetauscht werden

freebutton ID

Categories: interface, free
Removes a button with that ID (ID 0 to 9)

freetext

Categories: interface, free
Sorry, info not available in english!
Löscht einen per Text Befehl angelegten Text wieder. Die ID muss zwischen 0 und 19 liegen.

image

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Erstellt oder verändert ein Bild im Interface welches immer angezeigt wird, wenn kein Menü geöffnet ist. ID ist die ID für den Zugriff auf das Bild. Sie muss zwischen 0 und 39 liegen. Mit Bild wird der Pfad zum Bild festgelegt (relativ zum Mod-Ordner). Wird ein leerer Pfad angegeben, so wird das Bild wieder entfernt. Über X und Y wird die Position des Bildes festgelegt (nutze den getsettings-Befehl um die gewählte Auflösung zu ermitteln). Über Maskiert kann schließlich noch angegeben werden, ob das Bild maskiert werden soll (1, Standard) oder nicht (0). Alles in der RGB-Farbe 255,0,255 wird bei maskierten Bildern nicht eingezeichnet.
Bilder mit einer ID von 0-19 werden hinter die anderen Interface Elemente gezeichnet, Bilder mit einer ID von 20-39 hingegen über die anderen Interface Elemente

imagewin "Image"

Categories: interface
Shows an image. The game will be paused

inputwin "Text" [,Font] [,"Cancel"] [,"Okay"]

Categories: interface, return, strings
Sorry, info not available in english!
Zeigt eine Nachricht mit einem Eingabefeld sowie einem Okay- und einem Abbruch-Button an. Bei einem Klick auf Okay wird die Eingabe als String zurückgegeben, bein einem Klick auf Abbruch stets eine 0. Mit Schrift kann man eine Schriftart festlegen (Standard 0).

Über Cancel und Okay lassen sich die Texte für den Okay- sowie den Abbrechen-Button festlegen.
Über Bild kann auch ein Pfad zu einem Hintergrundbild angegeben werden (wird zentriert angezeigt)

map

Categories: interface
Shows the map

menu

Categories: interface, return
Sorry, info not available in english!
Gibt die interne Kennungs-ID des Menüs/Modus zurück, in welchem sich das Spiel gerade befindet.
Einige der IDs:

0 - normales Spiel

1 - Charaktermenü
2 - Inventar
3 - Tagebuch

20 - Gebäudewahl
21 - Nachricht (msg)
23 - Austausch (exchange)
24 - Landkarte (map)
25 - Schloss knacken (cracklock)
26 - Dialog (dialogue)

100 - Sequenzmodus (seqstart)
300 - Gebäudeplatzierungsmodus
301 - Platzierungsmodus (selectplace)

msg "Message" [,Font] [,Duration]

Categories: interface
Displays a message. By Font you can choose a text font (standard value: 0).

The second parameter states for how many milliseconds the message will be shown (standard value: 3000).

msgbox "Title" [,"Source"]

Categories: interface
Shows a message box with the stated title.
For Source, fill in the ID of an info to use its text or enter a file name to load the text from it. If there is no parameter Source attached, the text from the buffer will be used and the buffer will be emptied right next.

The text can also be manipulated afterwards - via msg_extend and msg_replace

msgwin "Text" [,Font] [,"Image"]

Categories: interface
Shows a brief message. The game will be paused. Font determines which text font to use (standard value: 0).

You can also enter a path to a background picture per Image (displayed centredly)

msg_extend

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Fügt einen Text zum aktuellen Text in der Messagebox (msgbox-Befehl) oder dem Dialog (dialogue-Befehl) hinzu.
Gebe bei Quelle die ID eines Infos ein, um dessen Text zu verwenden oder einen Dateinamen, um den Text aus dieser Datei zu laden. Wird der Parameter Quelle nicht angegeben, so wird der Text aus dem Buffer verwendet und der Buffer anschließend geleert.

msg_replace

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Ersetzt jedes "von" im aktuellen Text in der Messagebox (msgbox-Befehl) oder dem Dialog (dialogue-Befehl) durch "zu".

process

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Startet einen "Prozess". Es wird ein Fortschrittsbalken mit dem angegeben Titel angezeigt bis die angegebene Zeit in Millisekunden verstrichen ist (Standard 5000). Während ein Prozess läuft, kann der Spieler nichts tun außer sich umzusehen (wie beim Angeln und Graben)
Wird der Parameter Ereignis angegeben, so wird am Ende des Prozesses dieses Ereignis als globales Ereignis ausgeführt

selectplace

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Wechselt in den Platzierungsmodus. Bei Text kann ein Info Text für das Interface angegeben werden. Die Kamera fliegt für den Platzierungsmodus nach oben. Über Kamera-Höhe lässt sich die Höhe verändern (Standard 100).
Im Platzierungsmodus kann man mit der Maus auf Stellen auf dem Terrain klicken. Bei jedem Klick wird ein Event namens selectplace ausgeführt - und zwar bei genau dem Objekt, bei dem der selectplace Befehl zuvor ausgeführt wurde.
Mit den Befehlen selectplace_x, selectplace_y und selectplace_z lassen sich dann im selectplace Event die 3D Positionsdaten des Klicks zurückgeben.
Achtung: Der Platzierungsmodus beendet sich nicht automatisch! Er muss bei Bedarf über den Befehl closemenu geschlossen werden!

selectplace_x

Categories: interface, return
Sorry, info not available in english!
Liefert die X-Koordinate des letzten Klicks im Platzierungsmodus zurück (zu benutzen im selectplace Event!)

selectplace_y

Categories: interface, return
Sorry, info not available in english!
Liefert die Y-Koordinate des letzten Klicks im Platzierungsmodus zurück (zu benutzen im selectplace Event!)

selectplace_z

Categories: interface, return
Sorry, info not available in english!
Liefert die Z-Koordinate des letzten Klicks im Platzierungsmodus zurück (zu benutzen im selectplace Event!)

text

Categories: interface
Sorry, info not available in english!
Erstellt oder verändert einen Text im Interface welcher oben rechts angezeigt wird, solange kein Menü geöffnet ist.
ID ist die ID für den Zugriff auf den Text. Sie muss zwischen 0 und 19 liegen. Mit Text wird der Text selbst festgelegt (es kann auch ein leerer Text angegeben werden um eine Lücke zwischen mehreren Texten zu erzeugen). Zusätzlich kann über Schrift eine Schriftart einstellen (Standard 0):


Die Texte werden normalerweise nach den ID's geordnet angezeigt.
Alternativ kann aber auch über X und Y eine bestimmte Position für den Text angegeben werden. Der Text wird dann an diesen Koordinaten angezeigt.
Wenn man eine Position angibt, kann außerdem auch die Ausrichtung geändert werden:
1 - Linksbündig (Standard)
2 - Zentriert
3 - Rechtsbündig

Stranded I, Stranded II & Stranded III are games by Unreal Software 2003-2017 | Contact | Disclaimer